+36 30 861 43 25 / +41 79 207 62 30

©2019 by CZURDA RIESLING

8 gute Gründe, warum Du meinen Riesling mögen wirst...

1

ELEGANZ

Dies stellt eine Art mehrschichtige Qualität dar und ist schwer zu beschreiben. Alle Wörter in diesem Abschnitt sind im Wesentlichen Metaphern. Rieslinge haben "geschliffen", sie haben eine Art kristalline Qualität." Sie sind leicht und erfrischend, aber gleichzeitig wichtig und tief.

2

GERINGER ALKOHOLGEHALT

Das kühlere Klima liefert im Durchschnitt die alkoholärmsten Weine der Welt. Es gibt viele gute Rieslinge mit etwas Süsse, die bei 10 bis 11% Alkohol liegen! Dies trägt dazu bei, dass sie so leicht und ansprechend sind. Zu den vielen Reizen meines Rieslings gehört, dass er Ihnen nicht das Hirn durcheinanderbringt und Sie den nächsten Tag geniessen lässt!

3

MINERALIEN

Eine der grössten Eigenschaften des Rieslings ist für mich der steinig-mineralische Geruch und Geschmack, den er so oft trägt. Es sind seit langem die anderen Aspekte des Weins, die die Grundlage meiner weinigen Liebe bilden. Wenn ein Wein anfängt, Steine, Erde, Untergrund zu sprechen... dann interessiere ich mich dafür! Und Riesling spricht diese Sprache eloquent!

4

REIFUNG

Und jetzt haben wir das Beste von allem erreicht... naja, fast. Ich liebe es, wie der Riesling riecht und schmeckt, wenn er 5-10 Jahre alt ist! Und dann... können sich diese bezaubernden Aromen und Geschmacksrichtungen des Alters noch weitere 20 oder 30 Jahre entwickeln... oder mehr! Von welchen Aromen spreche ich? Wir nennen es... “Petrol”!

5

Oh ja! Wahrscheinlich ist die einzige Komponente, die den Riesling am meisten zum Singen bringt, sein elektrischer Säuregehalt! Das Ergebnis für den Trinker? Eine weltweit einzigartige Frische... und die Fähigkeit, wie Zitronensaft eine Million Lebensmittel zu durchschneiden (Räucherlachs, Picknickfleisch, cremige Fischgerichte, gekochtes Schweinefleisch und immer weiter und weiter und weiter... ).

SÄURE

6

FRUCHT

Nun, Trauben sind Früchte... also muss jeder Wein etwas davon haben. Und offen gesagt, wenn der Riesling in der Regel in der Jugend seine Früchte zeigt... Ich mag es, trotz meines Anti-Frucht Vorurteils! Es ist so etwas wie weisser Pfirsich, Zitrusfrüchte und Mango, wenn die reine Frucht in der Jugend regiert... diese Frucht, die sich mit der brillanten Säure zu etwas wirklich Geschmackvollem vermischt.

7

Es gibt keine Traube auf der Welt, die ihre unmittelbare Umgebung besser in Aromen und Essenzen im Glas übersetzt, so wie es dem Riesling gelingt! Weinliebhaber schäumen oft über vor "Terroir", aber wenn man sich auf das konzentriert, was der Boden zu einem Wein beiträgt, saugt keine Traube die Essenz des jeweiligen Bodens so leicht auf wie der Riesling.

TRANSPARENZ

8

Und schliesslich das grösste Gut des Rieslings. Für mich muss der Wein zum Essen passen. Für mich mag ein Wein ausserordentlich schmecken, aber wenn es nicht mit dem Essen genossen werden kann, dann ist das nichts für mich. Das ist schliesslich eines der Gründe, warum Sommeliers verrückt nach dem Riesling sind. Es passt zu den Abermillionen an Zutaten und Küchen!

ESSENSBEGLEITER